ANZEIGE

ANZEIGE

edv-nachrichten.de
 Start    Newsticker    Meldungen    Artikel    Presse    Glossar    Test
edv-nachrichten.de   Dienstag, 13.04.2021 

Zend

Engine, die hinter PHP4 steckt. Im Winter 1998, kurz nach der offiziellen Freigabe von PHP 3.0, begannen Andi Gutmans und Zeev Suraski den Kern von PHP umzuschreiben. Die Ziele waren eine verbesserte Leistung von komplexen Applikationen und eine verbesserte Modularität des Basiscodes. Die neue Engine, tituliert als "Zend Engine" (aus den Vornamen Zeev und Andi gebildet), entsprach diesen Zielen im Design erfolgreich und wurde zum ersten Mal Mitte 1999 eingeführt. PHP 4.0, das auf dieser Engine, verbunden mit einer großen Auswahl an zusätzlichen Leistungsmerkmalen basiert, wurde im Mai 2000 offiziell freigegeben, fast zwei Jahre nach seinem Vorgänger PHP 3.0.

Stand: 09.09.2003

Fr. 21.07.2017 12:27
Kontakt | Impressum | Datenschutz | © 2000-2020 NFL / Opetus Software GmbH


Stichwörter für diese Seite: edv-nachrichten · EDV · Informationen zur EDV · EDV-Wissen · EDV-Glossar · Glossar · Software · Programmierung · Mailingliste · Newsletter · C · C++ · Delphi · Pascal · ObjectPascal · PHP · COBOL · BASIC · software engineering · Beratung · Weiterbildung · Tipps und Tricks · Mail · Pegasus Mail · Mercury · Informatik · key2it · Hamburg · IT · Informationstechnik · OpenVMS · Apache · MySQL · MariaDB · PostgreSQL

Die Benutzung von Informationen und Hinweisen aus Artikeln, Meldungen u.a. dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr! Die Autoren haften nicht für irgendwelche Schäden, die durch die Nutzung dieser Informationen, ob direkt oder indirekt, resultieren.

pmail32.de · mercury32.de · key2it.de · edv-nachrichten.de